Freitag, 28. Oktober 2011

Schoko-Cupcakes mit Buttercremefrosting VEGAN!




Zutaten Cupcake:
1 Tasse Sojamilch
1 Teelöffel veganer Apfelessig (ich hab hier stattdessen Zitronensaft genommen)
3/4 Tasse Rapsöl
1 Teelöffel Vanillearoa
3/4 Tasse Zucker
1 Tasse Mehl
1/3 Tasse Kakaopulver
3/4 Teelöffel Natron
1/2 Teelöffel Backpulver
1/4 Teelöffel Salz

Zubereitung:
1. Backofen auf 175°C vorheizen.
2. In einer Schüssel Sojamilch und Essig (oder eben Zitronensaft) mischen und einige Minuten beiseite legen. Dann den Zucker und die Aromen dazugeben und mit dem Mixer so lange bearbeiten bis die Flüssigkeit schaumig wird.
In einem anderen Schüssel Mehl, Kakaopulver, Backpulver und Natron vermischen und diese Mischung dann zur Flüssigkeit geben und dabei immer gut verrühren (mit dem Mixer) bis keine Klumpen mehr da sind.
3. Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen und diese dann zu 3/4 mit der Masse befüllen.
    ->30min backen und anschließend abkühlen lassen.
 

Zutaten Buttercremefrostig:
1/2 Tasse Planzenfett
1/2 Tasse Margarine
1 Tasse Puderzucker (ist aber Geschmackssache wie süß mans halt habe will)
1 1/2 Teelöffel Vanillearoma
1/4 Tasse Sojamilch oder SojaCuisine
3 EL Kakaopulver

Zubereitung:
1. Pflanzenfett und Margarine miteinander verrühren, den Zucker dazugeben und wieder alles gut verrühren.
2. Vanillearoma und Kakaopulver zur Milch geben und mit dem Pflanzenfett-Magarine-Gemisch verrühren.

Das Frosting in einen Spritzbeutel füllen und auf die abgekühlten Cupcakes geben oder das Frosting mit einem Messer aufstreichen.

Nicht mein eigenes Rezept....leider weis ich aber auch nicht mehr wo ich es gefunden habe.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen