Freitag, 1. Juni 2012

Pizza Pizza PIZZA

Ich hab diesen super tollen Pizzateig schon einmal gepostet ,aber das Foto ist echt mies gewesen. 
Also hab ich gestern mal wieder eine Pizza gebacken und es ist ein eindeutig besseres Foto dabei raus gekommen.  Belegt habe ich sie dieses Mal mit Paprika und Zwiebel.
Zutaten
Teig:
250g Mehl
1/2 Pck. Trockenhefe (kann natürlich auch frische Hefe sein)
120ml Wasser
2 El Öl
1Tl Salz
etwas Zucker
Pizzasoße:
150ml passierte Tomaten
1 Knoblauchzehe
1/4 Zwiebel
1 El Öl
2 El Pizzagewürz
Salz und Pfeffer
Hefeschmelz:
2 El Margarine
3 Tl Mehl
100ml Wasser
4 El Hefeflocken
1/2 Tl Senf
Salz und Pfeffer

Pizzabelag frei variierbar, z.B. Pilze, Gemüse oder Tofu 

Zubereitung
Als erstes den Teig vorbereiten, indem alle Zutaten verknetet werden.
Diesen dann ca. 30 Minuten ruhen lassen.
Derweilen kann die Tomatensoße zubereitet werden. Die passierten Tomaten in ein hohes Gefäß, mit nicht zu großer Grundfläche, schütten. Anschließend die restlichen Zutaten dazugeben und mit einem Pürierstab bearbeiten bis alles fein ist. Nun kann für den Hefeschmelz schon mal die Margarine in einem kleinen Topf geschmolzen werden. Wenn dies geschehen ist das Mehl unterühren und Wasser, sowie Hefeflocken und, nach gutem Umrühren, den Senf, das Salz und den Pfeffer dazurühren.
Mittlerweile wird der Teig schon gegangen sein und kann ausgerollt werden.
Nun mit der Pizzasoße bestreichen, mit Belag bedecken und mit Hefeschmelz übergießen.
Die Pizza anschließend bei 200°C ca. 20-30 Minuten backen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen