Mittwoch, 30. Mai 2012

Schoko Walnuss Tartelettes


Endlich hab' ich mich mal dazu durchgerungen ein Paar Step-by-Step Fotos zu machen. 
Schließlich kann man sich dies bisschen Arbeit in den Ferien schon mal machen. ;)




Zutaten
Teig:
100g Weizenmehl
120g Weizenvollkornmehl
1 EL Zucker
1 gute Prise Salz
150g gefrorene Margarine
4 EL kaltes Wasser
Füllung:
40g Mehl
100ml Agavendicksaft
2 Eiersatz ( je 1 TL Sojamehl + 3 TL Mineralwasser)
80g geschmolzene Margarine
125g gehackte Walnüsse
150g gehackte Kuvertüre
2 EL Rum
1 TL Vanille
1 Prise Salz 

Zubereitung
Für den Teig Alles außer Margarine und Wasser vermengen. Die Margarine grob klein schneiden und auch in die Schüssel geben. Das Ganze so lang mit der Küchenmaschiene oder einem Handrührer kräftig bearbeiten bis con der Margerine nur noch kleine "Erbsen" übrig sind. 4 EL kaltes Wasser zufügen, dann gut verkneten. Den Teig für mindestens 1 Stunde kalt stellen.
Währendessen für die Füllung einfach alle Zutaten zusammen rühren.
Wenn der Teig fertig geruht hat, diesen auf einer mit Mehl gestaubten Arbeitdfläche ca. 2-3 mm dick ausrollen und Kreise austechen (z.B. mit einem Glas). Die Teigkreise anschließend in 2 gefettetete Muffinbleche in die Förmchen eindrücken. Die Füllung gleichmäßig auf die Teigschälchen verteilen (vll. noch zur Zierde eine Walnusshälfte dekorieren). Die Bleche für ca. 20 Minuten bei 180°C in den Ofen geben.


Kommentare:

  1. wahhh wie toll . das muss ich mir merken und bei gelegenheit ausprobieren ♥

    AntwortenLöschen
  2. boah :) auf deine coolen step-by-step-fotos werde ich ja gleich neidisch :D sieht super aus!

    AntwortenLöschen