Montag, 23. Juli 2012

Selbstgemachtes Crunchy "Monkey" Müsli

 Ein wirklich einfache und leckere Methode Crunchy Müsli selbst herzustellen.
Ich habe es auch schon mit Zimt, Vanille und Mandelstifte ausprobiert!  
Ich wäre gespannt auf eure Kreationen ;) .


Zutaten
500g Haferflocken
8EL Sonnenblumenöl
180ml Ahornsirup oder Agavendicksaft
5EL Kakao
Kokos- und Bananenchips

Zubereitung
Öl und Agavendicksaft in eine Pfanne erhitzen. Anschließend Haferflocken und Kakao dazugeben und kräftig verrühren. Das Ganze dann auf einem Blech mit Backpapier verteilen und in den Ofen für 30 Minuten bei 150 Grad backen. Währendessen am besten einmal mit einem Löffel etwas wenden. Danach völlig auskühlen lassen und mit Bananen- und Kokoschips vermengen.
Das Müsli in einen luftdichten Behälter füllen.

Kommentare:

  1. Mhh, coole Idee! Auch total cool fotografiert mit dem Affen :)

    Du hast übrigens einen Blog-Award von mir verliehen bekommen :)
    http://athmango.blogspot.de/2012/07/blogawards-ein-erster-versuch-ein-wenig.html

    LG Laura

    AntwortenLöschen
  2. Das Crunchy Monkey Müsli gibt es jetzt sogar fertig zu kaufen: http://crunchymonkeygranola.com/. Leider nur in Thailand, aber dafür unfassbar lecker ;) Wer also nächstes Mal in Chiang Mai oder Bangkok ist, unbedingt ausprobieren!

    AntwortenLöschen