Donnerstag, 30. August 2012

Muffins mit Brombeeren

Bei unserer Nachbarin sind in den letzten Tage die Brombeeren reif geworden und sie hat uns erlaubt einen kleinen Eimer voll zu pflücken. Diese habe ich natürlich gleich weiter verarbeitet und zwar zu dieser Leckerei. Muffins mit und ohne Kakao. Perfekt wenn man schnell was zum Kaffee bräuchte ;).

Zutaten
300g Mehl
180g Zucker
3TL Backpulver
1 Pck. Vanillezucker
3EL Kakao (optional)
150ml Rapsöl
250ml Wasser
Brombeeren

Zubereitung
Erst die trockenen Zutaten vermengen, dann die Flüssigkeiten dazugeben.  Den Teig in ein Muffinblech mit Papierförmchen jeweils zur Hälfte befüllen. Auf die Teigkleckse ein Paar Brombeeren verteilen und den restlichen Teig darübergeben.
Das Blech für 25 Minute in einen auf 180°C vorgeheizten Ofen backen.


1 Kommentar:

  1. Hmmm, reife Brombeeren! Sieht wirklich lecker aus. Grüße

    AntwortenLöschen