Freitag, 15. Februar 2013

Marzipan-Rum Pralinen


Sehr einfach, nicht zeitaufwendig und eine liebe Geste für die Liebsten. <3


Zutaten
200g Marzipan
30g gehackte Walnüsse
2 EL Rum
200g zartbitter Kuvertüre
optional noch Zuckerherzen oder Walnüsse zum verzieren

Zubereitung
Das Marzipan mit den gehackten Walnüssen und dem Rum gut verkneten.
Anschließend die Masse zu beliebigen Formen bearbeiten wie Kugeln oder in meinen Fall Herzen.
Die Portionen dann mit Kuvertüre überziehen, z.B mit Hilfe eines Backpinsels.
Wenn gewünscht zum Schluss noch verzieren, solange die Kuvertüre noch nicht fest geworden ist.

Kommentare:

  1. Wirklich ein Ruck-Zuck-Rezept - und dabei so süß!
    <3
    LG
    Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee! Ich liebe Marzipan! Werde ich definitiv probieren! Danke
    Petzi

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie süß, die sehen echt toll aus! Und dann noch so einfach :3
    Hast du die Herzen einfach mit Hilfe einer Plätzchenform geformt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja hab' ich...geht wirklich sehr einfach....Blümchen sehe auch ganz nett aus damit :)
      lg

      Löschen
  4. Ich hab einen Award für dich. Ich hoffe du machst mit und freust dich darüber.

    Liebe Grüße
    Jacky

    AntwortenLöschen